Viele Unternehmer/innen, Führungs- und Fachkräfte haben einen genauen Plan über ihre Ziele, Liquiditätsflüsse und ihr Risikomanagement – für ihre Firma oder Abteilung. Aber nicht für ihr Privatleben und ihren persönlichen Vermögensaufbau. Dabei ist die Einkommenssicherung die Basis für eine sichere Vermögens- und Lebensplanung.

Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, was Ihr höchster Vermögenswert ist? Bei den meisten Menschen ist es ihre Arbeitskraft. Vielleicht auch bei Ihnen.

Nehmen wir an, Sie sind 40 Jahre und verdienen 3.000 Euro monatlich, so sind dies bis zum 67. Lebensjahr 972.000 Euro Vermögenswert. Verdienen Sie 4.500 Euro monatlich sind es schon 1,5 Millionen Euro, bei 6.000 Euro monatlich rund 2 Millionen Euro und bei 10.000 Euro monatlich rund 3,25 Millionen Euro.

Dieses hohe Vermögen, das einzig und alleine von Ihrer Leistungsfähigkeit abhängt und das jeden anderen Vermögensaufbau überhaupt erst möglich macht, wird von vielen Menschen kaum beachtet.

Das ist unklug, denn bereits mit geringen Summen wie beispielsweise 25 Euro monatlich können in vielen Fällen die finanziellen Schäden, die eine Beeinträchtigung Ihrer körperlichen oder geistigen  Leistungsfähigkeit nach sich zieht, abgewendet werden.

Unser Vorgehen:

  • Bedarfsanalyse
  • Leistungsexpertise
  • Beitragsexpertise
  • Steuerliche Betrachtung der Maßnahmen
  • Gesamtexpertise und Empfehlungsgutachten


Wir beraten Sie gerne, wie Sie Ihr wertvollstes Gut – Ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit – schützen.

Coaching

Wir bieten Ihnen zusätzlich
ein umfassendes Coaching-Angebot.

zum Coaching-Angebot

© Wittmann Finanzgruppe - Karlstraße 9 - 91522 Ansbach

fussleiste