Dem Risikomanagement Ihres Privatvermögens und Ihrer persönlichen Schaffenskraft kommt ein sehr hoher Stellenwert zu.

Bereits vorhandenes Vermögen oder Vermögen im Aufbau werden sehr oft das Opfer persönlicher Schicksalsschläge. Neben Unfällen, Herzinfarkt, Schlaganfall oder Krebs sind besonders die psychischen Überlastungen stark auf dem Vormarsch wie beispielsweise Burnout. Inzwischen scheidet jede/r dritte Arbeiter/in und jede/r fünfte Angestellte vorzeitig aus gesundheitlichen Gründen aus dem Erwerbsleben aus. Dies bedeutet neben den sofortigen Einbußen in den monatlichen Einnahmen darüber hinaus weitere erhebliche Verluste in der gesetzlichen Rente oder privaten Versorgung und oft den sozialen Abstieg. Leider werden diese Themen regelmäßig aus dem Bewusstsein verdrängt und treffen uns meist unvorbereitet und daher mit besonderer Wucht.

Auch für den Unternehmer / die Unternehmerin als Privatperson ist dies eine Situation, die nicht selten in der privaten Insolvenz endet. Fällt ein Unternehmer / eine Unternehmerin in seiner/ihrer Firma für längere Zeit aus, so ist gerade in kleineren und mittelständischen Betrieben oft kein/e adäquate/r Stellvertreter/in vorhanden. Da jeder Unternehmer / jede Unternehmerin für die Verbindlichkeiten seiner/ihrer Firma mit seinem/ihrem Privatvermögen haftet, liegt in einem längeren Ausfall ein grundsätzliches existenzielles Problem für Betriebs- und Privatvermögen – und damit auch für die meist unvorbereitete Familie.

Professionelles Risikomanagement berücksichtigt daher den Schutz der Firma und den Schutz der Familie. In vielen Fällen ist das persönliche Risikomanagement sowohl für den Unternehmer / die Unternehmerin als auch für die Führungs- und Fachkraft eine Betriebsausgabe.

Gerne sind wir Ihnen behilflich, Ihre individuelle Risikovorsorge zu treffen.
Kontaktieren
Sie uns für ein Beratungsgespräch.

Coaching

Wir bieten Ihnen zusätzlich
ein umfassendes Coaching-Angebot.

zum Coaching-Angebot

© Wittmann Finanzgruppe - Karlstraße 9 - 91522 Ansbach

fussleiste